Zur Nymphenquelle

 

Über uns

Unser Eiscafe/Pizzeria liegt im kleinen Bördedorf Druxberge.
Druxberge liegt ca. 25 km westlich von Magdeburg, südlich von Haldensleben, östlich von Helmstedt und nördlich von Oschersleben.

Im Jahr 2005 entschieden sich Gustav und Yvonne Stieger, die bereits seit 1995 im Ort Druxberge beheimatet sind, das Anwesen Hauptstraße 9 käuflich zu erwerben.

Das Objekt, welches in vergangenen Zeiten als kleinbäuerliches Anwesen mit Stallungen, Scheune und Wohnhaus genutzt wurde und seid länger Zeit dem Verfall ausgesetzt war, sollte wieder schön hergerichtet und einer Nutzung zugeführt werden. Da es genau an der ortsdurchführenden Straße lag, wollten Gustav und Yvonne Stieger dieses verfallene Gebäude wieder zu einem ansehenswerten Schmuckstück für den Ort Druxberge machen. Desweiteren ging es ihnen darum, die alte Bausubstanz zu erhalten, und zu sanieren, das Gebäude dem örtlichen Charakter weitestgehend angepasst zu lassen. Naturstein, Backstein und Fachwerk sollten die Grundkonzeption für das Gebäude sein. In 5 Jahren intensiver Bauarbeiten reifte langsam die Idee im EG des Stall-u.Scheunenkomplexes ein Eiscafe zu etablieren.

Die Bauherren träumten von einem großen Steinbackofen, der traditionell mit Holz beheizt wird.
Diese Idee ließ sich verwirklichen.

Der Ofen wurde Bestandteil des Gastraumes und zaubert heute wohlschmeckende Hefekuchen und Pizzen. Damit die Gäste sich rundherum wohlfühlen können, wurde ein Innenhof geschaffen, der mediterranen Charakter widerspiegelt. Sandstein-u. Backsteinmauern, kleine Nieschen, Natursteinpflaster und selbstgebaute Tische und Stühle aus Eichenholz zieren diesen Hof. Von Frühjahr bis Herbst sind hier wunderschöne Kübelpflanzen und eine ausgepflanzte Chamaeropspalme zu bewundern.

Woher kommt der Name Nymphenhof ?

Yvonne Stieger wollte auf dem Innenhof einen kleinen Brunnen oder ein Wasserspiel integrieren. Für diese Wasserstelle suchte sie ein besonderes Kleinod und fand eine kleine Quellnymphe aus Bronze.

Nun war die Grundidee geboren, dass der zukünftige Name etwas mit Nymphen zu tun haben müsse. Nach vielfältigen Überlegungen entschied man sich für Eiscafe u. Pizzeria Nymphenhof. Die Ausgestaltung des gesamten Objektes sollte nun dem Namen Nymphenhof gerecht werden.

Der Vater von Yvonne Stieger - Horst Kröning - konzipierte dann die künstlerische Ausgestaltung des Objektes als Gesamtkunstwerk. Er fertigte Holzbildhauerarbeiten und themenbezogene Gemälde für den Gastraum und den Innenhofbereich an. Weiterhin ziert die Hofdurchfahrt ein großes Freiland-Wandbild, welches die Vorstellungswelt der Antike im Bezug auf Meeresnymphen darstellt.

Es wurde eine Wohlfühloase für alle Sinne geschaffen.

Was bieten wir

Sie erhalten bei uns liebevoll zubereitete Eisbecher - das Speiseeis liefert uns ein Speiseeishersteller aus dem Bördekreis -, selbstgebackenen Hefekuchen aus dem Steinofen, hausgemachte Torten, Kaffee - u. Kaffeespezialitäten, Tee und sonstige Getränkevielfalten. Beim Speisenangebot wollen wir unser Augenmerk auf Pizzen aus dem Steinofen, leckere Salate, Pizzabrotsnacks und Nudelgerichte legen.

Selbstverständlich können Sie in unserem Haus Ihre Familien-oder Firmenfeiern ausrichten. Wir stellen Ihnen hierfür Buffets kalt/warm und nach Ihren Wünschen zusammen. Unser Gastraum oder im Sommer der Innenhof können ca. 40 Personen Platz bieten. Sprechen Sie uns an und lassen Sie Ihr Jubiläum zu einem unvergesslichen Erlebnis für Sie und Ihre Gäste werden.

Desweiteren möchten wir unseren Gästen verschiedene Veranstaltungen oder Themenabende bieten, um das kulturelle Leben im Ort Druxberge weiter zu bereichern. Die Planungen dafür laufen. Bitte erkundigen Sie sich auf der Seite Veranstaltungen über unser Angebot.

Bilder von unserem Lokal

Bilder von unserem Garten